Datentarif zur SIM Karte

Hier finden Sie SIM Karten nur mit Datentarif als Prepaid- und Laufzeit aus dem deutschen Mobilfunkmarkt, die nur für die Internetnutzung gedacht sind. Diese Tarife beinhalten meist höhere Datenvolumen und eine höhere Surfgeschwindigkeit als normale Smartphonetarife, die auch zum telefonieren und SMSen gedacht sind. Diese Tarife eignen sich für alle die vor allem Mobil immer auf Internetnutzung angewiesen sind und dennoch viel mobil unterwegs sind.
Datenvolumen

Handynetz Auswahl

Daten werden geladen...
Anbieter Vertrag Netz Kosten Leistungen Besonderheiten Weiter

Weitere Vergleiche...

SIM-Karte nur Datentarif

Was sind Datentarife/ Leistungsumfang?

Als Datentarif werden Tarif-Modelle bezeichnet, die Ihnen an jedem Ort sowie ohne vorhandenes WLAN-Netz eine Internetnutzung ermöglichen. Sie eignen sich für Notebooks, Tablets oder Surfsticks. Im Gegensatz zu anderen Tarifen umfassen jene daraufhin eine sogenannte Daten-SIM, ein variables Datenvolumen und damit verbunden die Surf-Geschwindigkeit. Der Datentarif ist dabei ein reiner Internet-Tarif und dient nicht dem Telefonieren.

Worauf muss ich bei der Bestellung achten?

Wenn Sie sich einen Datentarif zulegen möchten, wäre es optimal, die zentralen Tarif-Details zu kontrollieren. Somit vermeiden Sie unnötige Kosten oder Einschränkungen bei der Anwendung. In dem Zusammenhang gilt es, das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Surf-Geschwindigkeit, das enthaltene Datenvolumen und die Netzqualität zu bedenken. Im Grunde lassen sich Datentarife aber leicht vergleichen.

Wie viel Datenvolumen benötige ich?

Bei einem Datentarif ist das Volumen ein wichtiges Kriterium, denn es begünstigt die Internet-Aktivität selbst für Dinge wie das Video-Streaming ohne Kompromisse. Beginnend bei 4 GB bis 10 GB sind Ihnen also keine Grenzen gesetzt. Als Entscheidungshilfe sollten Sie zunächst Ihr Surf-Verhalten analysieren und einen Tarif wählen, der ausreichend Datenvolumen bietet.

Welche Surfgeschwindigkeit (UMTS/LTE) ist die Richtige?

Dies richtet sich nach Ihrem Internetverhalten. Für Personen, die nur selten im Internet tätig sind, genügt UMTS-Geschwindigkeit, doch im Normalfall sollte, besonders bei einem Datentarif, Highspeed-Internet über LTE gewährleistet sein. Dies garantiert Ihnen eine weitreichende Nutzung für jegliche Zwecke. Geschwindigkeiten im Bereich von 20 bis 50 Mbit/s müssten allerdings vorherrschen.

Surfgeschwindigkeiten

Kostenvergleich Datentarif zu Tarifen mit Telefonie.

Im Allgemeinen sind Datentarife und Tarifarten mit Telefonie schwer miteinander zu vergleichen, da sie differente Leistungen inkludieren. Der Entschluss orientiert sich eher an Ihren Bedürfnissen. Falls Sie demnach größtenteils im Internet surfen, wofür das enthaltene Datenvolumen eines herkömmlichen Vertrags nicht ausreicht, und kaum telefonieren oder SMS schreiben, wäre es angebrachter, einen separaten Datentarif zu präferieren. Benötigen Sie hingegen nicht so viel Surfgeschwindigkeit und Volumen, gestaltet sich die Allnet-Flat kosteneffizienter.

Welche Vertragsarten gibt es bei Datentarifen?

Datentarife sind normalerweise in zwei verschiedenen Varianten erhältlich. Wer seine Flexibilität bewahren möchte und trotzdem endlos surfen will, der entscheidet sich für einen Prepaid-Tarif. Er bindet den Kunden nur einen Monat an den Provider, lässt sich komplikationslos kündigen und schenkt Ihnen Ihre Unabhängigkeit. Des Weiteren sind Postpaid-Tarife möglich, die eine Laufzeit von maximal 24 Monaten haben. Sie punkten durch die Kostenkontrolle und beständige Nutzbarkeit.

Leistungsumfang SIM-Karten

Worauf muss ich noch achten?

Damit Sie einen Datentarif nutzen, der Ihren Erwartungen entspricht und Ihnen ein faires Angebot liefert, müssen Sie unbedingt diverse Faktoren prüfen. Neben angemessenen Kostenkalkulationen sollten Sie hier vor allem die Datenautomatik berücksichtigen. Ist sie demzufolge ein Tarif-Bestandteil kämen vielleicht zusätzliche Unkosten auf Sie zu. Entscheiden Sie sich deshalb besser für ein Modell ohne jene Funktion oder mit der Möglichkeit, sie abzuschalten. Außerdem wäre es sinnvoll, die Extras des Tarifs in die finale Wahl zu integrieren. Dazu zählen Optionen wie die HotSpot-Nutzung, eine Erlaubnis für das Tethering oder VoIP. Zugleich könnte das EU-Roaming für Sie von Interesse sein, wenn Sie häufig im europäischen Ausland sind. Die Datentarife werden ohne eine derartige Vergünstigung meistens wesentlich teurer und es empfiehlt sich, eine Flat zu wählen. In Ergänzung dazu müssen Sie unbedingt dafür sorgen, dass Drittanbieter keinen Zugriff auf Ihre Daten haben, denn ansonsten käme es zu ungewünschten Abos.

Zur Datenautomatik: In den meisten Fällen kann eine Datenautomatik deaktiviert werden. Anders sieht es bei Tarifmodellen aus, bei denen die Datenautomatik ein fester Tarifbestandteil ist. Solche festen Tarifbestandteile finden Sich fast ausschließlich bei Mobilfunk Discounter. Lesen Sie also genau die AGB's um mögliche Kostenfallen zu vermeiden.

Welche SIM-Karten Typen gibt es bei Datentarifen?

Grundsätzlich finden sich heutzutage alle SIM-Karten-Arten in Verbindung mit Datentarifen. Folglich sind Micro-Modelle, klassische Varianten oder Nano-Ausführungen verfügbar. In der Regel werden bei einem Datentarif aber vornehmlich Mini-SIM-Karten bevorzugt, wenn Sie für das Notebook sind. Die Nano-Version tritt dagegen oft bei neueren iPads in Erscheinung. Um böse Überraschungen zu vermeiden, sollten Sie allerdings vor der Tarif-Wahl nachprüfen, welches Format Ihr Gerät unterstützt. Besitzen Ihre Gerätschaften dagegen gar keinen Karten-Slot, müssen Sie auf ein externes Modem ausweichen.

Ist eine Daten-SIM-Karte in jedem Gerät nutzbar?

Ja, die meisten Daten-SIM-Karten lassen sich in jeglichen Gerätschaften einsetzen. Somit können Sie jene sowohl im Laptop oder Tablet als auch in einer Smartwatch, dem Surfstick, im Smartphone, dem Auto, bei Smarthome oder anderen Optionen verwenden. Beachten Sie jedoch, dass Ihr Gerät dafür kompatibel sein muss.

Gibt es Multicards bei Datentarifen?

Ja, teilweise sind Multicards als Inklusiv-Leistung vorhanden oder können hinzugebucht werden.

FAQs

Auch bei SIM-Karten mit reinen Datentarifen müssen Sie einige Eckpunkte berücksichtigen, um eine optimale Nutzung zu unterstützen. Deshalb geben Ihnen die aufgeführten FAQs weitere Hintergrundinformationen, die für Sie wichtig sein könnten.

Ist ein Datentarif eine Alternative zum DSL-Anschluss?

Grundsätzlich finden sich mittlerweile viele Daten-SIM-Modelle, die Ihnen sehr hohe Übertragungsraten gewährleisten. Dadurch verwenden Sie quasi eine DSL-Variante auf höchster Ebene. Insofern Sie also vermehrt außer Haus von dem Internet Gebrauch machen, wäre eine SIM-Karte mit Datentarif durchaus eine Alternative zu klassischen DSL-Anschlüssen.

Ist VoIP bei Datentarifen erlaubt?

Im Prinzip schon, aber nur, wenn der jeweilige Provider die Funktion zulässt. Für den Fall, dass VoIP jedoch nicht gestattet wird, wäre eine Anwendung nicht möglich. Es empfiehlt sich daher, vorab die Tarif-Konditionen und Geschäftsbedingungen zu kontrollieren.

Ist Tethering bei Datentarifen erlaubt?

Auch hier zeichnet sich dieselbe Problematik ab, denn wie schon bei VoIP dürfen Sie Tethering ebenfalls nur mit Genehmigung des Netzbetreibers in Anspruch nehmen. Schließlich gibt es viele Anbieter, die jenes nicht erlauben. Um sicherzustellen, dass Sie einen Datentarif besitzen, der Sie zum Tethering befähigt, sollten Sie vor Ihrer Entscheidung darum die AGBs studieren oder die Leistungen nachlesen.

Was ist, wenn ich doch die Telefonie nutze?

Dies ist eigentlich nicht möglich, weil die meisten Provider bei Datentarifen eine solche Funktion im Voraus deaktivieren.
Unsere Vergleiche

Prepaid Allnet Flat

Hier finden Sie alle Prepaid Tarife UND Tarife ohne Vertragslaufzeit mit einer Allnet Flatrate im Vergleich!
mehr Infos

Gratis SIM Karte

Hier gibt es Prepaid-SIM-Karten ohne Anschlusskosten & OHNE Versandkosten. Es wird die Vodafone Callya Karte die o2 Freikarte und weitere Gratis SIM Karten angeboten.
mehr Infos

Internet Flatrate

Prepaid-Karten mit Internet Flatrate von 500MB bis 10GB und hinzubuchbaren Internet Optionen finden sie hier!
mehr Infos

Günstige Tarife

Hier werden Tarife ab 6 Cent pro Minute, SMS & MB angeboten. Ausserdem finden sie hier günstige Tarife OHNE Anschlusskosten und 100% kostenlose Tarife.
mehr Infos

Prepaid LTE

Hier finden Sie alle Tarife mit LTE Internet. Es werden Tarife von 21 -50 Mbit/s im 4G-Netz angeboten
mehr Infos

Datenvolumen OHNE Laufzeit

Hier finden Sie Handytarife OHNE Laufzeit und mit Datenvolumen. Zum einen Prepaid Tarife bei denen Sie Guthaben aufladen müssen und zum anderen monatsverträge, also Handyverträge die monatlich gekündigt werden können.
mehr Infos

OHNE Aufladezwang

Sie suchen einen Prepaid Tarif, OHNE Verfallsdatum, Grundgebühr & Vertragslaufzeit, dann sind Sie hier richtig! Hier werden Tarife und alles Wichtige zum Thema Prepaid Verträge OHNE Zwangsaufladung angeboten
mehr Infos

D1 Prepaid

Telekom (D1-Handynetz) Prepaid Tarife im Vergleich. Es werden Prepaid Tarife, Prepaid Tarife mit 30 Tage Option und 1 Monats Verträge im Telekom-Handynetz angeboten.
mehr Infos

Vodafone Prepaid

Vodafone (D2-Handynetz) Prepaid Tarife im Vergleich. Es werden Prepaid Tarife, Prepaid Tarife mit 30 Tage Option und 1 Monats Verträge im Vodafone-Handynetz angeboten.
mehr Infos

SIM Karten für Alarmanlagen

Welche SIM Karten sind für Alarmanlagen geeignet? Je nach Anlage machen Prepaid oder Tarife OHNE Grundgebühr mit ein Monat Laufzeit Sinn. Hier erhalten Sie eine Übersicht.
mehr Infos

10 GB Datenvolumen

Hier gibt es Prepaid Tarife mit 10 GB Datenvolumen im Vergleich. Die Tarife sind monatlich kündbar und somit bleiben Sie sehr felxibel.
mehr Infos

Wir geben SIM Karte NUR Datentarif 5 von 5 Sternen