SIM Karten kostenlos

Hier erhalten Sie eine Übersicht von 100% GRATIS SIM KARTEN. Diese Karten können komplett ohne Kosten bestellt werden. Sie zahlen keine Anschlussgebühr und auf keine Versandkosten. Bei der Vodafone CallYa Talk & SMS Karte und der o2 Freikarte erhalten Sie zusätzlich noch 1 Euro Startguthaben. Neben den kostenlosen SIM Karten für Deutschland bieten wir noch Karten für Österreich und die Schweiz an. Wir bieten 100% Gratis SIM Karten, SIM Karten OHNE Grundgebühr und SIM Karten ohne Anschlusskosten.

100% Gratis SIM Karten

Daten werden geladen...
Anbieter Vertrag Netz Kosten Leistungen Besonderheiten Weiter

Weitere Vergleiche...

Startguthaben

Hier finden sie 100% kostenlose Sim Karten ohne Grundgebühren oder sonstige Verpflichtungen. Die kostenlosen SIM Karten genießen darüber hinaus alle Vorteile, die auch eine Prepaid Sim Karte attraktiv macht, ohne zusätzliche Anschlusskosten oder Bereitstellungskosten. Sie entscheiden selbst, ob Sie ihre Gratis SIM Karte mit Guthaben aufladen und abtelefonieren oder eine der Tarifoptionen dazu buchen wollen. Einige Anbieter versprechen sogar zahlreiche Bonusleistungen, die man beim Aufladen des Guthabens als Überraschung geschenkt bekommt. Diese Tarifoptionen sind bestens für Nutzer interessant, die die volle Kostenkontrolle genießen, oder um das Netz des Providers umfangreich testen wollen, bevor man sich für ein teures Vertragsmodell entscheidet.

Muss ich bei meiner Bestellung meine Kontodaten angeben?

Bei der Anschaffung einer Gratis SIM Karte müssen Sie normalerweise keine Kontodaten angeben. Eine Anschlussgebühr und eine Grundgebühr sind in der Regel genauso wie Versandgebühren nicht fällig. Da keine Zahlung erforderlich ist müssen Sie auch keine Kontodaten angeben.

Kostenlose Prepaid Karten eventuell bald nicht mehr erhältlich


Aufgrund der Ausweispflicht ab dem 01.07.2017 und den damit entstehenden Kosten für den Mobilfunkprovider könnten Gratis Prepaid Karten in Zukunft eingestellt werden.

Unser Tipp: Sichern Sie sich noch vor dem 01.07.2017 eine Gratis SIM!
Zum Artikel: Ausweispflicht bei Prepaid-Karten

Werden kostenpflichtige Tarifpakete automatisch zugebucht?

Die meisten Anbieter stellen Ihnen Gratis SIM Karten ohne verpflichtende Zubuchungen von Tarifpaketen oder Flats, die automatisch mit Kosten verbunden sind, zur Verfügung. Sie dürfen sich dann frei entscheiden, ob Sie von den Vorteilen von Paketen und Zusatzleistungen profitieren möchten oder bei der Nutzung Ihres Smartphones auf einen Basistarif ohne Grundgebühr setzen.

Ist bereits Guthaben aufgeladen?

Bei der Vodafone CallYa Talk & SMS ist breits 1 Euro Startguthaben auf der Karte und auch die o2 Loop Freikarte wird mit 1 Euro Startguthaben versendet. Bei den anderen 100% kostenlosen SIM Karten ist kein Starthaben auf der Karte. Bei kostenpflichtigen SIM Karten ist es eher die Regel das die Karten bereits mit Startguthaben aufgeladen sind. Bei manchen Anbieter erhält man für 10 Euro ein Startguthaben zwischen 20-50 Euro.

Was bedeutet "effektiv kostenlos"?

Die Bezeichnung "effektiv kostenlos" bedeutet, dass Ihnen Kosten entstehen, diese Kosten aber niedriger sind als der Wert den Sie erhalten. Bezogen auf die SIM Karten bedeutet das, dass Sie z.B. für eine SIM Karte 9,99 Euro Anschlussgebühr bezahlen aber die SIM Karte mit einem Startguthaben von 20 Euro oder mehr bereits aufgeladen ist. Rechnerisch ist die Karte also gratis.

Anbieter Startguthaben 100% Kostenlos Zusätzliche Optionen Extras
Lebara Mobile
  • Roaming Pakete
Lyca Mobile
  • Roaming Pakete
  • Vodafone D2 Netz
netzclub
  • 100 MB/Monat geschenkt
o2
1 €
  • 1 € Gratis Startguthaben
  • 0,99 € Datenvolumen Tagesflat
Vodafone
1 €
  • LTE Netzqualität im Vodafone D2 Netz
  • EU-Roaming inklusive

Aufladung & Optionen

Gratis SIM Karten zählen zur Produktauswahl der vier großen Netzanbieter Telekom, Vodafone, o2 und E-Plus. Darüber hinaus stellen Ihnen die meisten Provider vergleichbare Angebote zur Verfügung. Die Höhe von einem eventuellen Startguthaben der Gratis SIM Karten und Ausgleichszahlungen unterscheidet sich dabei erheblich. Zum Teil finden Sie sogar bei demselben Anbieter verschiedene Angebotsvarianten.

Ist eine Zubuchung eines befristeten Flat-Tarifs möglich?

Sie erhalten bei den meisten Anbietern von gratis Karte prinzipiell die Gelegenheit, für einen befristeten Zeitraum eine Flatrate für Telefongespräche, SMS-Nachrichten oder das Surfen im Internet freiwillig zu buchen. Ein vorhandenes Guthaben, das die Höhe der Grundgebühr des Flat-Tarifs übersteigt, ist hierbei selbstverständlich eine zwingende Voraussetzung. Auch bei einer automatischen Verlängerung der Flatrate ist es somit üblicherweise ausgeschlossen, dass die entstehenden Kosten das aufgeladene Kartenguthaben übertreffen.

Muss die Karte zwingend aufgeladen werden?

Für Sie besteht keine Verpflichtung dazu, das Produkt tatsächlich zu nutzen und Guthaben aufzuladen. Daher haben Sie üblicherweise theoretisch die Chance, zunächst kostenlos die Stabilität der Verbindung im Netz zu testen und nur im Erfolgsfall erstmals Geld in das Produkt zu investieren.

Gültigkeit
Lebara Mobile
Sollten keine kostenpflichtigen Dienste in Anspruch genommen werde, droht eine Deaktivierung nach 3 Monaten
Lyca Mobile
Nach 6 Monaten Inaktivität droht die Deaktivierung der SIM Karte
netzclub
Theoretisch unbegrenzt nutzbar
bei langer Inaktivität besteht die Gefahr der Kündigung, laden Sie ihre Prepaid Karte alle 6 - 12 Monate auf um dies zu vermeiden
o2
Je nach Guthaben und Aufladebetrag wird die Gültigkeit um 6 - 12 Monate verlängert
Vodafone
Theoretisch unbegrenzt nutzbar
bei langer Inaktivität besteht die Gefahr der Kündigung, laden Sie alle 6 - 12 Monate neues Guthaben auf um dies zu vermeiden

Wie werden die Karten aufgeladen?

Kostenlose SIM Karten gehören genau genommen zu den Prepaid Tarifen, welche mit Guthaben aufgeladen werden müssen um kostenpflichtige Dienste in Anspruch nehmen zu können. Es gibt mehrere Möglichkeiten wie Sie Ihr Prepaid Guthaben Aufladen können, aber fast immer brauchen Sie einen Guthabenbon, welchen Sie an der Tankstelle, im Supermarkt oder im Kiosk um die Ecke erwerben können. Wichtig ist darauf zu achten dass Sie einen Aufladebon des richtigen Netzes wählen. auf dem Guthabenbon befindet sich die Aufladenummer, welche Sie per GSM-Code in ihr Smartphone mit der jeweils passenden SIM Karte eingeben müssen.

  1. Öffnen Sie Ihren Nummerblock auf Ihrem Smartphone
  2. Geben Sie den GSM-Code *100* ein
  3. Tippen Sie die Aufladenummer vom Guthabenbon direkt hinter den GSM-Code
  4. Geben Sie zuletzt noch ein # in den Nummernblock ein
  5. Bestätigen Sie die Eingabe mit Tippen auf den grünen Hörer

In den nächsten paar Minuten sollte eine Nachricht Ihres Providers eingehen, die Ihr aufgeladenes Guthaben bestätigt. Wie Sie Ihr Guthaben noch aufladen können und weitere wissenswerte Informationen zum Thema Prepaid Guthaben finden Sie hier.

Sind mit einer Aufladung manchmal Bonusleistungen verbunden?

Manchmal profitieren Sie beim Aufladen einer kostenlosen Karte beispielsweise von zusätzlichem Datenvolumen für die Internetnutzung, Freiminuten oder sonstigen Überraschungen. Die Form der Bonusleistung hängt dann oft von der Höhe des Aufladewerts ab.

Unterschiede zu Prepaid Tarifen?

Der einzige Unterschied im Vergleich zu typischen kostenpflichtigen Prepaid-Angeboten besteht darin, dass das Startguthaben bei einer Gratis SIM Karte oft geringer oder gar nicht vorhanden ist. Dadurch entsteht aber in der Regel kein Nachteil, weil Sie im Anschluss an die erste Aufladung dieselben Prepaid-Tarifmodelle nutzen dürfen und bei der Anforderung von Guthaben normal nie zusätzliche Gebühren entstehen.

Welche Vorteile bietet eine Gratis SIM Karte bei der Kostenkontrolle?

Wenn Sie eine Gratis SIM Karte umsonst und ohne Startguthaben erhalten, dürfen Sie frei zwischen den üblichen Aufladebeträgen eines Anbieters wählen. Auch bei der Nutzung in den Handys von Kindern stellen Sie somit sicher, dass die von Ihnen bestimmten Kosten nicht übertroffen werden. Genauso wie bei gewöhnlichen Prepaid-Karten ist es im Normalfall nicht möglich, nach dem Verbrauch des gesamten Guthabens kostenpflichtig zu telefonieren oder im Internet zu surfen.

Gibt es bei kostenlosen SIM Karten irgendeine Vertragsbindung?

Eine grundsätzliche Vertragsbindung ist nach der Anschaffung einer Gratis SIM Karte üblicherweise ausgeschlossen. Insofern Sie freiwillig Tarifpakete mit Grundgebühren zugebucht haben, müssen Sie natürlich in bestimmten Fällen Kündigungsfristen beachten. Nachdem Ihr aufgeladenes Guthaben vollständig verbraucht ist, kommt es bei der Nutzung der Prepaid-Angebote jedoch in der Regel ohnehin zwingend zur Beendigung eines derartigen Vertragsverhältnisses.

Sind die Kosten für Telefongespräche und SMS höher?

Im Vergleich zu Vertragskunden müssen Sie mit einer Gratis SIM Karte im Basistarif ohne Grundgebühr logischerweise sowohl bei der Verbindung mit dem Festnetz als auch bei Telefongesprächen mit Kunden aus demselben oder einem anderen Mobilfunknetz mit höheren Kosten rechnen. Oft fällt im Rahmen eines Prepaid-Tarifs zudem für jede SMS eine Einzelgebühr an.

Ist ein Zugriff auf das mobile Internet mit jeder Gratis SIM Karte möglich?

Wenn Ihr Mobilgerät die technischen Voraussetzungen erfüllt, ist mit einer Gratis SIM Karte eine Internetverbindung über LTE oder andere verfügbare Mobilfunkstandards prinzipiell möglich. Bei einigen Anbietern ist im Vorfeld jedoch zwingend der Abschluss eines Pakets für einen Tag oder einen längeren Zeitraum erforderlich. Andere Provider stellen das mobile Internet wiederum direkt zur Verfügung und rechnen für jedes verbrauchte Megabyte einen bestimmten Betrag ab.

Wie hoch sind die Internetkosten mit Gratis SIM Karten im Vergleich?

Wenn Sie ohne die Zubuchung einer Flatrate mit einer Gratis SIM Karte im Basistarif das Internet nutzen, entstehen im Vergleich zu Vertragskunden generell viel höhere Kosten. Bei der Berechnung einer Einzelgebühr für jedes Megabyte ist Ihr Guthaben sehr schnell verbraucht, insofern Sie beispielsweise Videos ansehen und nicht nur kurz Ihre E-Mails abrufen.

FAQ

Gratis SIM Karten erhalten Sie bei den meisten Anbietern in allen Formaten, die mit den gängigen Smartphone-Modellen kompatibel sind. Neben den typischen Micro-SIM-Karten und Standard-SIM-Karten gewährleisten Modelle mit der neuen Nano-SIM-Technik eine Kompatibilität mit den beliebtesten Mobilgeräten.

Warum eignen sich Gratis Karten oft für die Nutzer einer Dual-SIM-Funktion?

Wenn Ihr Vertrag bestimmte Leistungen nicht abdeckt oder Ihr Datenvolumen überschritten ist, bietet Ihnen die gleichzeitige Nutzung einer zusätzlichen Gratis SIM Karte mit einer Dual-SIM-Funktion häufig die Möglichkeit, durch die Zubuchung eines bestimmten Tarifpakets Kosten einzusparen. Beispielsweise ist es in einigen Fällen empfehlenswert, spontan eine befristete Flatrate über die Prepaid-Karte anzufordern, um länger im Internet zu surfen.

Ist für eine Gratis SIM Karte eine Freischaltung erforderlich?

Eine Freischaltung mit einer Registrierung, die meistens über das Internet erfolgt, ist üblicherweise eine zwingende Voraussetzung für die Nutzung einer Gratis SIM Karte. Danach legen Sie das Produkt genauso wie normale Prepaid-Karten einfach in den Kartenschacht Ihres Smartphones ein.

Netzabdeckung prüfen

SIM Karten die man kostenlos erhält eignen sich auch um vor Ort Ihre Netzabdeckung zu prüfen. Wenn Sie z.B. überelegen vom Telekom-Netz in das o2-Netz zu wechseln können Sie sich vorher eine kostenlose o2 Freikarte bestellen und bei Ihnen zuhause ohne zusätzliche Kosten den Netzempfang prüfen.

Unsere beliebtesten Prepaid Tarife

Unsere beliebtesten Prepaid Karten sind die Vodafone Freikarte und die o2 Loop Freikarte. Die Vodafone Freikarte kann ohne jegliche Kosten bestellt werden und die Kosten für Telefonie und SMS liegen bei 9 Cent. Die Kosten für Internet Nutzung sind dann ok, wenn man das Internet nur ab und zu nutzt. Bei häufiger Nutzung empfehlen wir eine günstige Internet Flatrate zu buchen. Diese gibt es ab 9,99 Euro im Monat für 200 MB. Eine weitere sehr gute Prepaid Karte ist die Loop Freikarte von o2. Diese Karte kann auch kostenlos bestellt werden und der Minuten und SMS Preis liegt auch bei 9 cent pro Minute.

Welche Vorteile bieten kostenlose SIM Karten gibt es gegenüber eines Vertrags?

Eine gratis SIM-Karte bietet unabhängig davon, von welchem Anbieter sie ist, viele Vorteile gegenüber einem Handy-Vertrag. Einerseits garantiert eine übersichtliche Preisstruktur dem Nutzer eine völlige Kostenkontrolle. Da der Nutzer bei Prepaid Karten immer selber erst eigenmächtig seine Karte aufladen muss, um telefonieren zu können, kann es nie vorkommen, dass er am Ende des Monats von einer unerwartet viel zu hohen Telefonrechnung überrascht wird. Andererseits steht aber die Prepaid Karte eines Anbieters einem Vertrags-Handy, was die Netzabdeckung, Sprachqualität und Erreichbarkeit angeht, in nichts nach. Doch anders als bei einem Handy-Vertrag geht man hier keine lange Vertragsbindung ein, sondern man zahlt immer nur genau für das, was man nutzt und hat jederzeit die Möglichkeit, sich für einen anderen Anbieter zu entscheiden.

Welche SIM-Karte passt am besten zu mir?

Wir bieten dir mit unserer Seite die Möglichkeit, unabhängig, objektiv und informativ Prepaid Karten verschiedener Anbieter miteinander zu vergleichen und damit die für dich individuell am besten passende Karte zu finden. Die Vorteile eines Vergleiches liegen auf der Hand: Erst wenn man das individuelle Telefonierverhalten bzw. SMS-Verhalten eines Kunden bei einem Vergleich mit berücksichtigt, kann man wirklich die beste Karte finden, die in der Summe für diesen Kunden am günstigsten ist und die geforderten Leistungen liefert. Da du bei Prepaid Karten jederzeit die Möglichkeit hast, deinen Anbieter zu wechseln, lohnt sich also ein Vergleich in jedem Fall, denn dadurch lassen sich häufig die Kosten noch deutlich minimieren.

Auf was sollte ich achten?

Hier kommt dir nun die einfache Tarifpolitik einer Prepaid Karte gegenüber Verträgen zugute. Die Anbieter haben meistens eine übersichtliche Kostenstruktur mit Minutenpreisen, die für jeden immer nachvollziehbar sind. Das heißt, dass du immer genau weißt, wieviel Cent du pro Minute zahlst. Was sich aber nicht lohnt und was sich oft zu einer leicht zu übersehenden Kostenfalle entpuppen kann, sind sogenannte 0190-Nummern, die meist über einen Euro pro Minute kosten. Fazit: Wenn du mobil telefonieren willst, aber alle Kosten im Überblick haben willst und keine endlose Vertragsbindung eingehen möchtest, sind Prepaid Karten genau das richtige für dich!
Unsere Vergleiche

Prepaid Allnet Flat

Hier finden Sie alle Prepaid Tarife UND Tarife ohne Vertragslaufzeit mit einer Allnet Flatrate im Vergleich!
mehr Infos

Gratis SIM Karte

Hier gibt es Prepaid-SIM-Karten ohne Anschlusskosten & OHNE Versandkosten. Es wird die Vodafone Callya Karte die o2 Freikarte und weitere Gratis SIM Karten angeboten.
mehr Infos

Internet Flatrate

Prepaid-Karten mit Internet Flatrate von 500MB bis 10GB und hinzubuchbaren Internet Optionen finden sie hier!
mehr Infos

Günstige Tarife

Hier werden Tarif ab 6 Cent pro Minute, SMS & MB angeboten. Ausserdem finden sie hier günstige Tarife OHNE Anschlusskosten und 100% kostenlose Tarife.
mehr Infos

Prepaid LTE

Hier finden Sie alle Tarife mit LTE Internet. Es werden Tarife von 21 -50 Mbit/s im 4G-Netz angeboten
mehr Infos

Prepaid OHNE Laufzeit

Hier finden Sie Handytarife OHNE Laufzeit. Zum einen Prepaid Tarife bei denen Sie Guthaben aufladen müssen und zum anderen monatsverträge, also Handyverträge die monatlich gekündigt werden können.
mehr Infos

OHNE Zwangsaufladung

Sie suchen einen Prepaid Tarif, OHNE Verfallsdatum, Grundgebühr & Vertragslaufzeit, dann sind Sie hier richtig! Hier werden Tarife und alles Wichtige zum Thema Prepaid Verträge OHNE Zwangsaufladung angeboten
mehr Infos

Prepaid Vertrag

Hier gibt es Prepaid Verträge und Prepaid Karten mit Optionen (Internet Flat, Allnet Flat, SMS Flat) und Verträge die monatlich wieder gekündigt werden können.
mehr Infos

D1 Prepaid

Telekom (D1-Handynetz) Prepaid Tarife im Vergleich. Es werden Prepaid Tarife, Prepaid Tarife mit 30 Tage Option und 1 Monats Verträge im Telekom-Handynetz angeboten.
mehr Infos

Vodafone Prepaid

Vodafone (D2-Handynetz) Prepaid Tarife im Vergleich. Es werden Prepaid Tarife, Prepaid Tarife mit 30 Tage Option und 1 Monats Verträge im Vodafone-Handynetz angeboten.
mehr Infos

SIM Karten für Alarmanlagen

Welche SIM Karten sind für Alarmanlagen geeignet? Je nach Anlage machen Prepaid oder Tarife OHNE Grundgebühr mit ein Monat Laufzeit Sinn. Hier erhalten Sie eine Übersicht.
mehr Infos

o2 Free Prepaid

o2 OHNE Drosselung im Vergleich. Es werden die o2 Free Tarife vorgestellt die nach Verbrauch des Inklusivvolumens noch surfen mit 1 MBit/s ermöglichen
mehr Infos

10 GB Datenvolumen

Hier gibt es Prepaid Tarife mit 10 GB Datenvolumen im Vergleich. Die Tarife sind monatlich kündbar und somit bleiben Sie sehr felxibel.
mehr Infos

Wir geben Gratis SIM Karte 5 von 5 Sternen