Prepaid Karten mit LTE Internet

Hier finden Sie Prepaid LTE Tarife, Prepaid mit Option und Verträge mit ein Monat Vertragslaufzeit mit LTE Internet. Es werden Tarife von 21 -50 Mbit/s im 4G-Netz angeboten. Das LTE-Netz ist bei der Telekom fast flächendeckend und bei Vodafone auch schon sehr gut augebaut. Bei o2 und EPlus gibt es in Deutschland gerade in ländlichen Gebieten große Flächen die noch keine Abdeckung aufweisen. Schauen Sie also am besten vor der Bestellung wie gut die Netzabdeckung in Ihrer Gegend ist.

Datenvolumen

Handynetz Auswahl

Daten werden geladen...
Anbieter Vertrag Netz Kosten Leistungen Besonderheiten Weiter

Weitere Vergleiche...

Welche Provider bieten Prepaid LTE an?

Prepaid LTE gibt es seit Ende 2015 bei allen großen Netzbetreibern direkt auch als Prepaid. Sowohl die Telekom als auch Vodafone und O2 haben also entsprechende Angebote. Darüber hinaus ist Prepaid LTE auch schon bei einigen Drittanbietern eine Option, beispielsweise bei Aldi Talk oder Blau.de. Allerdings steht dem Nutzer nicht immer die volle Bandbreite zur Verfügung. In den meisten Fällen ist Prepaid LTE auf 16 Mbit/s oder 21,6 Mbit/s gedrosselt. Lediglich Vodafone bietet aktuell auch Prepaid Tarife mit bis zu 50 Mbit/s an.

Mit MagentaMobil Start löst die Telekom ihre ehemaligen Xtra-Tarife ab. Dabei änderte sich nicht nur die Tarifstruktur grundlegend. Auch LTE ist damit jetzt bei jeder neuen Karte bereits inklusive. Gebucht werden kann das mobile Internet wahlweise auf täglicher Basis oder als monatliche Flatrate mit einem bestimmten Highspeed Volumen. Ist letzteres aufgebraucht, kann bei Bedarf auch weiteres Volumen gebucht werden.

Vodafone ist der erste Anbieter in Deutschland, der seinen Prepaid Kunden LTE mit hohen Geschwindigkeiten anbietet. Bis zu 50 Mbit/s sind in den Callya Tarifen verfügbar, was die maximale Geschwindigkeit von 3G deutlich übertrifft. Erhältlich sind entsprechende Tarife ab 9,99 € monatlich, wobei neben einer Internetflat mit 750 MB LTE Volumen auch bereits Flatrates für netzinterne Telefonate und SMS enthalten sind.

Bei o2 gehört LTE bei allen Prepaid Tarifen mittlerweile zur Standardausführung. Die Geschwindigkeit ist zwar auf 21,6 Mbit/s begrenzt, dafür genießen Kunden eine besonders hohe Flexibilität bei der Tarifwahl. Es sind verschiedene Pakete verfügbar, bei denen das inkludierte High Speed Volumen zwischen 50 und 5.000 MB variiert. Wer möchte, kann natürlich eine Internet Flat auch mit weiteren Angeboten kombinieren.

LTE Ausbau

LTE ist zwar bereits seit einigen Jahren in Betrieb, dennoch ist der Netzausbau noch lange nicht abgeschlossen. Die Netzbetreiber arbeiten ständig daran, sowohl die Geschwindigkeit als auch die Verfügbarkeit weiter zu erhöhen.

LTE vs UMTS

Im direkten Vergleich mit UMTS bietet LTE nur Vorteile. Neben den deutlich höheren Übertragungsgeschwindigkeiten spricht auch die kürzere Latenz für sich. Mit einer 3G-Verbindung sind Reaktionszeiten von 500 ms nichts Ungewöhnliches, was sich gerade bei zeitkritischen Anwendungen wie Videotelefonie bemerkbar macht. LTE kann die Latenz bis in den niedrigen zweistelligen Bereich verkürzen und damit selbst mit Festnetzleitungen konkurrieren.

Davon ab belastet LTE auch noch den Akku eines Smartphones weniger als UMTS. In der Vergangenheit gab es noch Probleme bei Anrufen, da ein Smartphone dafür stets per Fallback in ein 3G- oder 2G-Netz wechseln musste. Seit einiger Zeit ist diese Problematik dank Voice-over-LTE aber weitgehend behoben. Natürlich kann LTE seine Vorteile aber nur bei entsprechend gutem Empfang ausspielen. In weniger gut ausgebauten Gebieten kann es also durchaus vorkommen, dass LTE in der Praxis UMTS nicht spürbar überlegen ist. Auch das wird sich in der Zukunft aber zum Besseren verändern.

UMTS, HSPA, HSPA+ und LTE Geschwindigkeit im Vergleich

LTE in den verschiedenen Netzen

Die Telekom und Vodafone bieten ihren Kunden schon jetzt einen exzellenten Ausbau des eigenen 4G-Netzes. Fast deutschlandweit sind hier Übertragungsraten von bis zu 50 Mbit/s möglich. In einigen Regionen laufen sogar schon Basisstationen, die bis zu 300 Mbit/s ermöglichen. o2 fällt in Sachen Ausbau noch etwas zurück und kann derzeit nur maximal 50 Mbit/s anbieten.

Netzabdeckung

Die Netzanbieter arbeiten seit Jahren mit Hochdruck daran, die Netzabdeckung von LTE immer weiter zu verbessern. In den letzten Jahren investierten sie dafür mehrere Milliarden Euro in den Bau neuer Basisstationen sowie die Aufrüstung bereits vorhandener Gerätschaften.

Telekom LTE Vodafone LTE o2 LTE

Telekom–Netz (D1-Netz)

Die Telekom gilt in Sachen LTE als Vorreiter in Deutschland. Das schnelle D1-Netz ist mittlerweile nicht nur annähernd flächendeckend verfügbar, es bietet auch die höchsten möglichen Geschwindigkeiten. In einigen Großstädten sind schon heute bis zu 300 Mbit/s möglich. Wann auch Prepaid Nutzer von dieser Entwicklung profitieren können, steht allerdings noch in den Sternen.

Vodafone-Netz (D2-Netz)

Auch Vodafone verfügt über einen sehr guten LTE-Ausbau und bietet an einigen Orten Datenraten von mehr als 200 Mbit/s an. Anders als bei der Telekom können dabei schon heute Prepaid-Kunden von der höheren Geschwindigkeit profitieren. Zwar sind diese auf 50 Mbit/s beschränkt, das ist jedoch schon deutlich über der durchschnittlichen Datenrate von UMTS, welches selbst mit allen technischen Kniffen bei optimalen Bedingungen maximal 42,2 Mbit/s erreichen kann. Im Netztest von connect kann die Verfügbarkeit von Vodafone nicht ganz mit der Telekom gleichziehen, allerdings ist das Netz auch nicht weit abgeschlagen.

o2 & E-Plus

Mit der Fusion von o2 und E-Plus profitieren die Kunden der beiden Unternehmen schon seit einiger Zeit von Vorteilen. Per National Roaming lassen sich schon jetzt beide Netze mit UMTS nutzen, was insgesamt in der höchsten Verfügbarkeit von 3G resultiert. Genau das soll ab Mitte 2016 auch mit LTE möglich sein. o2 arbeitet mit Hochdruck daran, die beiden Netze zusammenzulegen, was aber nach eigenen Angaben bis zu fünf Jahren dauern könnte. Die Fusion wird aber dazu führen, dass o2 mit Vodafone und der Telekom auf Augenhöhe agieren kann. Derzeit ist das LTE-Netz von o2 und vor allem von E-Plus im direkten Vergleich noch etwas abgeschlagen.
Unsere Vergleiche

Prepaid Allnet Flat

Hier finden Sie alle Prepaid Tarife UND Tarife ohne Vertragslaufzeit mit einer Allnet Flatrate im Vergleich!
mehr Infos

Gratis SIM Karte

Hier gibt es Prepaid-SIM-Karten ohne Anschlusskosten & OHNE Versandkosten. Es wird die Vodafone Callya Karte die o2 Freikarte und weitere Gratis SIM Karten angeboten.
mehr Infos

Internet Flatrate

Prepaid-Karten mit Internet Flatrate von 500MB bis 10GB und hinzubuchbaren Internet Optionen finden sie hier!
mehr Infos

Günstige Tarife

Hier werden Tarif ab 6 Cent pro Minute, SMS & MB angeboten. Ausserdem finden sie hier günstige Tarife OHNE Anschlusskosten und 100% kostenlose Tarife.
mehr Infos

Prepaid LTE

Hier finden Sie alle Tarife mit LTE Internet. Es werden Tarife von 21 -50 Mbit/s im 4G-Netz angeboten
mehr Infos

Datenvolumen OHNE Laufzeit

Hier finden Sie Handytarife OHNE Laufzeit und mit Datenvolumen. Zum einen Prepaid Tarife bei denen Sie Guthaben aufladen müssen und zum anderen monatsverträge, also Handyverträge die monatlich gekündigt werden können.
mehr Infos

OHNE Aufladezwang

Sie suchen einen Prepaid Tarif, OHNE Verfallsdatum, Grundgebühr & Vertragslaufzeit, dann sind Sie hier richtig! Hier werden Tarife und alles Wichtige zum Thema Prepaid Verträge OHNE Zwangsaufladung angeboten
mehr Infos

D1 Prepaid

Telekom (D1-Handynetz) Prepaid Tarife im Vergleich. Es werden Prepaid Tarife, Prepaid Tarife mit 30 Tage Option und 1 Monats Verträge im Telekom-Handynetz angeboten.
mehr Infos

Vodafone Prepaid

Vodafone (D2-Handynetz) Prepaid Tarife im Vergleich. Es werden Prepaid Tarife, Prepaid Tarife mit 30 Tage Option und 1 Monats Verträge im Vodafone-Handynetz angeboten.
mehr Infos

SIM Karten für Alarmanlagen

Welche SIM Karten sind für Alarmanlagen geeignet? Je nach Anlage machen Prepaid oder Tarife OHNE Grundgebühr mit ein Monat Laufzeit Sinn. Hier erhalten Sie eine Übersicht.
mehr Infos

10 GB Datenvolumen

Hier gibt es Prepaid Tarife mit 10 GB Datenvolumen im Vergleich. Die Tarife sind monatlich kündbar und somit bleiben Sie sehr felxibel.
mehr Infos

Wir geben Prepaid LTE 5 von 5 Sternen