MoWoTel beendet Betrieb

Schon lange war die vollständige Geschäftsaufgabe des Netzbetreibers MoWoTel in Planung, nun beendet der Provider seine Mobilfunk-Aktivität infolge der Drillisch-Übernahme tatsächlich. Doch was wird aus den vorhandenen Kunden? Fest steht schon jetzt, es stehen große Neuerungen an, aber zu welchen Konditionen, darüber wird noch diskutiert.

Endgültiges Aus für MoWoTel-Nutzung

Bereits vor einiger Zeit hat sich der Anbieter MoWoTel, der im Jahre 2012 durch Vodafone gegründet worden war, zunehmend aus dem Mobilfunkgeschäft zurückgezogen. Neue Tarife oder Optimierungen gab es keine mehr und schlussendlich wurden lediglich noch die Bestandskunden betreut. Aufgrund der Übernahme von The Phone House durch die Drillisch-AG sind allerdings auch sie gezwungen, den Anbieter zu wechseln. Schließlich war The Phone House bisher der Besitzer von MoWoTel. Ab dem 04. Oktober ist nun Schluss und die Marke gehört der Vergangenheit an.

Was erwartet Bestandskunden?

Derzeit ist Vodafone der Ansprechpartner der MoWoTel-Kunden, doch fortan werden alle Tarif-Verträge auf otello umgestellt. Dabei bleibt die Rufnummer des aktuellen Vertrags bestehen und auch sonst sind keine negativen Änderungen zu erwarten. Im Gegenteil, otello versicherte den Kunden, dass ein Wechsel diesbezüglich weder die Laufzeit noch die Gebühren beeinträchtigen wird, stattdessen aber deutlich mehr Leistungen inklusive sein sollen. Es sei wiederum die Umstellung auf ein modernes Tarif-Angebot mit stetigen Verbesserungen. Der Tausch der SIM-Karten erfolgt einheitlich zum 04.Oktober und die MoWoTel-Klientel ist dann der Kundenstamm von otello.

Vertrags-Kündigung birgt Schwierigkeiten

Wenngleich das Prinzip vielversprechend klingt, möchten doch nicht alle Kunden ungefragt einen neuen Anbieter nutzen. Zumal otello weiterhin keine LTE-Anbindung bietet. Die vorzeitige Kündigung aufgrund der Umstände ist jedoch laut Netzbetreiber nicht möglich und es gäbe kein Sonderkündigungsrecht , da sich für die Kunden kein Nachteil ergibt. Lediglich eine Vertragsaufhebung zum regulären Termin wäre daher gestattet. Es gibt aber offensichtlich auch eine andere Lösung, denn bei manchen Kunden half eine direkte Anfrage bei dem noch bestehenden MoWoTel-Service, die Vertragsauflösung auf den 30.September vorzuverlegen. Außerdem war ebenfalls eine Rufnummernmitnahme realisierbar. Daher sollten Kunden nicht bei der ersten Ablehnung aufgeben. Wer wirklich nicht bei otello bleiben möchte, muss Beharrlichkeit zeigen und mit MoWoTel-Service@vodafone.de in Kontakt treten.
Unsere Vergleiche

Prepaid Allnet Flat

Hier finden Sie alle Prepaid Tarife UND Tarife ohne Vertragslaufzeit mit einer Allnet Flatrate im Vergleich!
mehr Infos

Gratis SIM Karte

Hier gibt es Prepaid-SIM-Karten ohne Anschlusskosten & OHNE Versandkosten. Es wird die Vodafone Callya Karte die o2 Freikarte und weitere Gratis SIM Karten angeboten.
mehr Infos

Internet Flatrate

Prepaid-Karten mit Internet Flatrate von 500MB bis 10GB und hinzubuchbaren Internet Optionen finden sie hier!
mehr Infos

Günstige Tarife

Hier werden Tarife ab 6 Cent pro Minute, SMS & MB angeboten. Ausserdem finden sie hier günstige Tarife OHNE Anschlusskosten und 100% kostenlose Tarife.
mehr Infos

Prepaid LTE

Hier finden Sie alle Tarife mit LTE Internet. Es werden Tarife von 21 -50 Mbit/s im 4G-Netz angeboten
mehr Infos

Datenvolumen OHNE Laufzeit

Hier finden Sie Handytarife OHNE Laufzeit und mit Datenvolumen. Zum einen Prepaid Tarife bei denen Sie Guthaben aufladen müssen und zum anderen monatsverträge, also Handyverträge die monatlich gekündigt werden können.
mehr Infos

OHNE Aufladezwang

Sie suchen einen Prepaid Tarif, OHNE Verfallsdatum, Grundgebühr & Vertragslaufzeit, dann sind Sie hier richtig! Hier werden Tarife und alles Wichtige zum Thema Prepaid Verträge OHNE Zwangsaufladung angeboten
mehr Infos

D1 Prepaid

Telekom (D1-Handynetz) Prepaid Tarife im Vergleich. Es werden Prepaid Tarife, Prepaid Tarife mit 30 Tage Option und 1 Monats Verträge im Telekom-Handynetz angeboten.
mehr Infos

Vodafone Prepaid

Vodafone (D2-Handynetz) Prepaid Tarife im Vergleich. Es werden Prepaid Tarife, Prepaid Tarife mit 30 Tage Option und 1 Monats Verträge im Vodafone-Handynetz angeboten.
mehr Infos

SIM Karten für Alarmanlagen

Welche SIM Karten sind für Alarmanlagen geeignet? Je nach Anlage machen Prepaid oder Tarife OHNE Grundgebühr mit ein Monat Laufzeit Sinn. Hier erhalten Sie eine Übersicht.
mehr Infos

10 GB Datenvolumen

Hier gibt es Prepaid Tarife mit 10 GB Datenvolumen im Vergleich. Die Tarife sind monatlich kündbar und somit bleiben Sie sehr felxibel.
mehr Infos