Prepaid KEINE monatliche Gebühr

Hier finden Sie Prepaid Tarife OHNE Laufende Kosten. Die Bezahlung erfolgt per Guthaben welches Sie auf ein Guthabenkonto aufladen müssen. Diese Tarife beinhalten keine Flatrates oder Freikontingent und Sie zahlen nur die wirklich in Anspruch genommenen Leistungen. Achten Sie deshalb auf niedrige Kosten pro Minute, SMS oder MB. Diese sind ab 6 ct./min, SMS oder MB erhältlich. Somit entstehen mit diesem Tarifmodel bei Nicht-Gebrauch auch keine Kosten und eignen sich gerade für Wenignutzer.
Einmalige Kosten

Handynetz Auswahl

Daten werden geladen...
Anbieter Vertrag Netz Kosten Leistungen Besonderheiten Weiter

Weitere Vergleiche...

Prepaid ohne Grundgebühr

Was bedeutet das?

Wie der Name bereits aussagt, erhalten Sie hier einen entsprechenden Tarif über die Prepaid-Methode und müssen keine festen monatlichen Gebühren einrechnen. Stattdessen sind die finanziellen Auslagen variabel und entsprechen Ihrem Nutzungsverhalten.

Was ist enthalten?

Das Angebot besteht grundsätzlich aus einem Tarif, den Sie frei wählen sowie einer passenden SIM Karte.

Warum vorteilhaft?

Bei Prepaid ohne Grundgebühr profitieren Sie von uneingeschränkter Flexibilität. Schließlich gibt es keine konstanten Kosten, die Sie monatlich einkalkulieren müssen, aber dafür können Sie trotzdem viele Funktionen nutzen, die für Sie wichtig sind.

Für wen?

Es sprechen viele Gründe für einen Prepaid Tarif ohne Grundgebühr, vor allem wenn Sie zu den Personen gehören, die ihre Unabhängigkeit schätzen und keine langen Vertragsbindungen mögen. Außerdem eignet sich das Modell ideal für ein Zweithandy oder als Einstieg in die Mobilfunk-Nutzung. Hierbei wäre die Variante gerade für Jugendliche vorteilhaft, während sie durchaus auch im Berufsleben für eine gelegentliche Anwendung sinnvoll ist, damit Sie nicht konstant Ihr Privat-Telefon mit dem dazugehörigen Tarif gebrauchen müssen. Gerade Nutzer die ein Neuvertrag in erwägung Ziehen, vorher jedoch das genutzte Netz des gewünschten Providers testen wollen eignen sich Prepaidtarife ohne Grundgebühr.

Woran zu erkennen?

Um herauszufinden, ob Ihr bevorzugter Tarif eine Prepaid-Version ohne Grundgebühr ist, sollten Sie die angegebenen Informationen des Providers studieren. Ein entsprechender Hinweis wird meistens in den Tarifdetails oder den AGBs des Anbieters aufgeführt.

Tarifbestandteile

Andere Gebühren vorhanden?

Ja, auch wenn keine Grundgebühren anfallen, müssen Sie mit diversen Kosten rechnen. So wird bei Prepaid Tarifen immer ein Anschlusspreis erhoben. Er tritt einmalig in Erscheinung, hat allerdings eine variable Höhe, die sich an dem gewählten Provider orientiert. Zudem berechnen Ihnen einige Netzbetreiber die Zusendung der SIM Karte.

Wer bietet Option an?

Innerhalb der Prepaid-Auswahl treten unzählige Provider in Erscheinung. Hauptsächlich bekommen Sie einen entsprechenden Tarif aber bei Discountern, weil deren Konzept optimal mit den preiswerten Konditionen des Prepaids harmoniert.

Sind Nutzungskosten höher?

Nein, nicht zwingend, insofern Ihr Telefonverhalten dazu passt. Verwenden Sie Ihr Mobilfunkgerät nur selten oder in einem kleineren Rahmen, erweist sich ein Prepaid Tarif ohne Grundgebühr als kostengünstiger. Wer aber häufig und viel mit dem Mobiltelefon im Einsatz ist, der sollte über einen Vertrag nachdenken.

Verschiedene Tarifmodelle verfügbar?

Ja, Sie können auch bei Prepaid zwischen unterschiedlichen Tarifen wählen. Folglich gibt es Allnet Flats, Minutenpakete oder wechselndes Datenvolumen als Zusatzoptionen, die bei Buchung allerdings laufende Kosten verursachen, bis dass sie abgewählt werden oder Ihr Guthaben aufgebraucht ist. Ihre Tarif-Art ist deswegen auf Ihre Nutzung abgestimmt.

Ist Gerät inklusive?

Nein, Sie erhalten bei einem Prepaid Tarif ohne Grundgebühr kein Mobiltelefon zu einem niedrigeren Preis, weil der Provider diese Vergünstigung nicht über einen Zeitraum von 24 Monaten subventionieren kann.

Gibt es Extras?

Ja, teilweise, je nachdem, welchen Tarif und Provider Sie ausgesucht haben. Gängig sind hierbei Freiminuten, das Roaming oder zusätzliche SMS-Pakete. Dadurch können Sie sich Ihren Prepaid Tarif effizienter gestalten, ohne weitere Kosten aufzubringen. Alternativ lassen sich jedoch auch oft Zusatz-Pakete für einen geringen Aufpreis buchen.

Prepaid-Infos

Warum nur Echtes Prepaid?

Sie sollten immer auf den Hinweis „Echtes Prepaid“ achten, um die Kostenkontrolle zu wahren. Andernfalls würde Ihre Nutzung auch nach dem Verbrauch des aufgeladenen Guthabens möglich sein, weil eine automatische Aufladung erfolgt. Sie kann mitunter erhebliche finanzielle Auslagen hervorrufen, die Sie durch Echtes Prepaid verhindern.

Muss Gebührenfreiheit aktiviert werden?

Nein, denn bei Prepaid Tarifen wird generell keine Grundgebühr erhoben. Sie müssen demnach lediglich die Freischaltung durchführen und Ihr Tarif ist für die Nutzung bereit. Ab der Freischaltung zahlen Sie nur Leistungen, die Sie tatsächlich genutzt haben. Die Anleitung dafür finden Sie auf der Homepage des Providers oder in den Unterlagen, die Sie zu dem Tarif geschickt bekommen.

Gilt Ausweispflicht?

Ja, Prepaid Tarife lassen sich nur gemeinsam mit der Vorlage eines aktuellen Ausweisdokuments erwerben. Aus jenem muss ersichtlich sein, wo sich Ihr derzeitiger Wohnort befindet und es sollte der korrekte Identitätsnachweis via Name, Geburtsdatum sowie Anschrift gelingen.

Ist Mindestumsatz erforderlich?

Teilweise, allerdings ist dies abhängig von dem Anbieter. Einige Provider möchten so eine Nutzung des Tarifs begünstigen und dafür sorgen, dass das Prepaid Modell ihnen auch einen gewissen Verdienst einbringt.

Könnte Deaktivierung erfolgen?

Manchmal, aber auch dies ist je nach Anbieter verschieden. Oftmals setzen die Netzbetreiber eine Verwendung des Mobiltelefons und die Karten-Aktivität voraus, um den Tarif und die SIM Karte nicht zu deaktivieren. Die zeitliche Frist, in welcher eine entsprechende Nutzung stattfinden muss, variiert dabei ebenfalls von Provider zu Provider und könnte einige Monate oder länger betragen. Informieren Sie sich besser vor der Tarif-Wahl über eine derartige Regelung und laden Sie Ihr Guthaben regelmäßig auf, um eine Deaktivierung zu vermeiden. Welche Bedingungen erfüllt werden müssen damit Ihr Provider die SIM-Karte nicht deaktiviert ist von Provider zu Provider ebenfalls unterschiedlich.

Offizielle Deaktivierungsfristen nach Anbieter

Anbieter Deaktivierungsfristen nach Inaktivität

Telekom
Nach Angabe des Providers: Unbegrenzt nutzbar

Vodafone
Nach Angabe des Providers: Unbegrenzt nutzbar
bei langer Inaktivität wird per SMS gekündigt

o2
6-12 Monate gültig,
abhängig vom letzten Aufladebetrag

Unser Tipp

Prüfen Sie alle paar Monate Ihr SMS-Postfach nach ankündigung einer Deaktivierung. Lesen Sie die AGBs des gewählten Anbieters, die Bediungungen, ab wann eine Prepaidnutzung als Aktiv gilt hängt stark vom Provider ab. Bei einigen Anbietern reicht es schon einen Kostenpflichtigen Dienst, wie Telefonie, SMS oder Internet zu nutzen, andere Tarifmodelle müssen regelmäßig mit neuem Guthaben aufgeladen werden.

FAQs

Damit der Prepaid Tarif ohne Grundgebühr Ihren Vorstellungen entspricht, sollten Sie alle wissenswerten Details darüber kennen. Mit den hier aufgelisteten FAQs gelingt dies und Sie erfahren alles, was Sie bei der Nutzung bedenken müssen.

Ist Gebührenfreiheit befristet?

Nein, bei einem Prepaid Tarif unterliegt die Gebührenfreiheit keiner zeitlichen Begrenzung. Sie brauchen über die gesamte Dauer der Verwendung daher keine monatlichen Grundgebühren zahlen, sondern ausschließlich Ihre Nutzungskosten aufbringen.

Sind Bundles möglich?

Eher nicht, denn sie werden für gewöhnlich in Verbindung mit einem Laufzeitvertrag angeboten. Dadurch lassen sich die enthaltenen Präsente finanzieren, was bei Prepaid Tarifen nicht möglich wäre.

Verfällt Guthaben?

Nein, Sie brauchen nicht zu befürchten, dass Ihr ungenutztes Guthaben verfällt, weil das nicht erlaubt ist. Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt Ihren Tarif wechseln wollen, können Sie sich den Betrag gutschreiben oder auf Ihr Konto auszahlen lassen.

Welche Alternative gibt es?

Wenn Sie lieber die Vorzüge eines Laufzeitvertrags genießen möchten, aber keine festen Kosten einkalkulieren wollen, gibt es den Vertrag ohne Grundgebühr. Hier zahlen Sie einen bestimmten Betrag wie zum Beispiel 10 Euro und erhalten ein Vertragsverhältnis, welches keine Monats-Gebühr voraussetzt. Die Laufzeit beträgt meistens nur einen Monat. Allerdings sind Einschränkungen bei der Tarif-Wahl möglich, weswegen Sie sich lieber vorab erkundigen sollten, ob die Option für Sie infrage käme.
Unsere Vergleiche

Prepaid Allnet Flat

Hier finden Sie alle Prepaid Tarife UND Tarife ohne Vertragslaufzeit mit einer Allnet Flatrate im Vergleich!
mehr Infos

Gratis SIM Karte

Hier gibt es Prepaid-SIM-Karten ohne Anschlusskosten & OHNE Versandkosten. Es wird die Vodafone Callya Karte die o2 Freikarte und weitere Gratis SIM Karten angeboten.
mehr Infos

Internet Flatrate

Prepaid-Karten mit Internet Flatrate von 500MB bis 10GB und hinzubuchbaren Internet Optionen finden sie hier!
mehr Infos

Günstige Tarife

Hier werden Tarife ab 6 Cent pro Minute, SMS & MB angeboten. Ausserdem finden sie hier günstige Tarife OHNE Anschlusskosten und 100% kostenlose Tarife.
mehr Infos

Prepaid LTE

Hier finden Sie alle Tarife mit LTE Internet. Es werden Tarife von 21 -50 Mbit/s im 4G-Netz angeboten
mehr Infos

Datenvolumen OHNE Laufzeit

Hier finden Sie Handytarife OHNE Laufzeit und mit Datenvolumen. Zum einen Prepaid Tarife bei denen Sie Guthaben aufladen müssen und zum anderen monatsverträge, also Handyverträge die monatlich gekündigt werden können.
mehr Infos

OHNE Aufladezwang

Sie suchen einen Prepaid Tarif, OHNE Verfallsdatum, Grundgebühr & Vertragslaufzeit, dann sind Sie hier richtig! Hier werden Tarife und alles Wichtige zum Thema Prepaid Verträge OHNE Zwangsaufladung angeboten
mehr Infos

D1 Prepaid

Telekom (D1-Handynetz) Prepaid Tarife im Vergleich. Es werden Prepaid Tarife, Prepaid Tarife mit 30 Tage Option und 1 Monats Verträge im Telekom-Handynetz angeboten.
mehr Infos

Vodafone Prepaid

Vodafone (D2-Handynetz) Prepaid Tarife im Vergleich. Es werden Prepaid Tarife, Prepaid Tarife mit 30 Tage Option und 1 Monats Verträge im Vodafone-Handynetz angeboten.
mehr Infos

SIM Karten für Alarmanlagen

Welche SIM Karten sind für Alarmanlagen geeignet? Je nach Anlage machen Prepaid oder Tarife OHNE Grundgebühr mit ein Monat Laufzeit Sinn. Hier erhalten Sie eine Übersicht.
mehr Infos

10 GB Datenvolumen

Hier gibt es Prepaid Tarife mit 10 GB Datenvolumen im Vergleich. Die Tarife sind monatlich kündbar und somit bleiben Sie sehr felxibel.
mehr Infos

Wir geben Prepaid OHNE Grundgebühr 5 von 5 Sternen