Prepaid Karten OHNE Datenvolumen

Hier finden Sie alle Prepaid Tarife OHNE Internet Nutzung. Bei den Tarifen ist das Internet standardmäßif deaktiviert und kann nur durch die Buchung von Internet-Paketen aktiviert werden. Es werden Prepaid Minutentarife für 9 Cent / Minute, Tarife mit Freiminuten und Freieinheiten angeboten. Die Tarife OHNE Internet eignen sich gut für Kinder unter 14 Jahren die keinen unüberwachten Zugriff auf das Internet haben sollen.

Die folgenden Tarife beinhalten KEIN Internet im Basistarif.


Handynetz Auswahl

MINUTEN
Daten werden geladen...
Anbieter Vertrag Netz Kosten Leistungen Besonderheiten Weiter

Weitere Vergleiche...

Prepaid OHNE Internet

Welche Leistungen umfasst der Tarif?

Ein Prepaidtarif ohne Internet beinhaltet lediglich das Telefonieren und SMS schreiben. Eine Internetflat ist dagegen nicht vorhanden.

Welche Zielgruppe gibt es?

Prepaid ohne Internet eignet sich hauptsächlich für Personen ohne ein Smartphone. Gleichzeitig wäre es für diejenigen sinnvoll, die das Internet eher selten oder gar nicht benötigen und dann ausschließlich über eine WLAN-Anbindung in Anspruch nehmen. Selbstverständlich könnten aber auch Menschen, die sich ein Zweit-Gerät anschaffen, mit dem lediglich telefoniert werden soll, von einem Prepaid-Angebot ohne Internet profitieren. In dem Zusammenhang kommt jene Option ebenfalls häufig für jüngere Kinder zum Einsatz, da Eltern somit die volle Kostenkontrolle behalten. Zudem stellen Sie auf diese Weise sicher, dass die Minderjährigen nicht unwissentlich im Internet unterwegs sind, kostenpflichtige oder nicht altersgemäße Seiten aufrufen sowie bedenkliche Kontakte knüpfen. Zusätzliche Gründe, die einen Prepaidtarif ohne Internet unterstützen sind, das Schonen des Akkus oder der Schutz sensibler Daten.

Gut zu wissen: Gegenüber dem europäischen Mobilfunkmarkt zahlen vor allem die deutschen Vielsurfer am meisten. Dies wird sich vorraussichtlich auch nach dem gesetzlichen EU-Roaming nicht ändern.

Unterschied zu VERTRAG ohne Internet

Wenn Sie sich für einen Prepaidtarif ohne Internet entscheiden, statt den Laufzeitvertrag zu nutzen, behalten Sie immer Ihre Flexibilität. Langfristige Vertragsbindungen und eine konstante Zusammenarbeit mit demselben Provider entfallen. Folglich bleiben Sie unabhängig und dürfen Ihre Telefon-Nutzung jederzeit auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. Zugleich bewahren Sie die Kostenkontrolle und verbrauchen nur das Guthaben, was Sie auch aufgeladen haben.

Erwerb des Prepaidtarifs

Ist Prepaid OHNE Internet preiswerter als MIT Internet?

Das kommt auf die Nutzung an. Für den Fall, dass Sie das Internet nie verwenden, könnte eine Prepaid-Ausführung ohne jene Option selbstverständlich preiswerter sein, da die Kosten für eine Internet-Verbindung entfallen. Surfen Sie aber gelegentlich doch im Netz und besitzen keine passende Internet-Flat birgt eine betreffende Prepaid-Variante schnell eine hohe Kosten-Kalkulation. Deswegen sollten Sie für tatsächliche Kosten-Ersparnisse vor der finalen Entscheidung unbedingt überprüfen, ob ein Prepaidtarif Ohne Internet tatsächlich Sinn macht.

Gibt es Zusatzpakete?

Auch bei Prepaid-Modellen ohne Internet profitieren Sie von diversen Extras, mit denen Sie Ihr Telefonverhalten optimieren. Dabei gibt es Zusatz-Funktionen für Gespräche, darunter Roaming, günstigere Telefon-Flats oder Gratis-Einheiten. Weiterhin sind SMS-Pakete erhältlich.

Nutzung ohne Internet

Lässt sich das Internet manuell abschalten?

Ja, für den Fall, dass Sie nicht von Ihrer Internet-Anbindung Gebrauch machen wollen, können Sie diese auch manuell ausschalten. Das glückt im Idealfall über die Systemsteuerung des betreffenden Mobilfunkgeräts, indem Sie dort die mobile Datenverbindung deaktivieren. Der Vorgang differenziert sich aber je nach Betriebssystem.

Deaktivierung für Android

Sollten Sie ein Android-Gerät verwenden, müssen Sie zunächst die „Einstellungen“ aufrufen. Anschließend sollten Sie „Datennutzung oder mobile Netzwerke“ wählen und dort die „Mobile Datenverbindung“ manuell abschalten. Somit unterbrechen Sie den Internetzugang Ihres Smartphones.

  • Gehen Sie auf "Einstellungen"
  • Dann auf "Datennutzung oder mobile Netzwerke"
  • Klicken Sie auf das Häckchen bei "Mobile Datenverbindung"
  • Die Datennutzung wurde nun deaktiviert

Abschaltung für iOS

Handelt es sich bei Ihrem Mobiltelefon um ein Apple-Produkt, empfiehlt es sich, zunächst wie auch bei Android die „Einstellungen“ auszuwählen. Dann suchen Sie nach dem Menüpunkt „Allgemein“ und darauffolgend nach „mobile Datennutzung“ sowie „mobile Daten“. Deaktivieren Sie diese Option und sogleich wird die Internet-Fähigkeit Ihres iPhones oder des iPads für unbestimmte Zeit ausgeschaltet.

Die einzelnen Begriffe und Abläufe können innerhalb der Mobilfunk-Modelle leicht variieren. Generell finden Sie eine Anleitung aber auch in Ihren Unterlagen. Grundsätzlich aktiviert sich die Funktion zudem nicht wieder selbstständig, sodass Sie nicht befürchten müssen, plötzlich einen unbeabsichtigten Internet-Zugriff zu erhalten. Sie können das Internet jedoch zu jeder Zeit in Eigenleistung freischalten und die Deaktivierung aufheben. Dadurch ist die Option sofort einsetzbar.

FAQs

Damit Sie sich über Prepaid-Tarife ohne Internet ausführlich informieren können und wissen, ob eine solche Option Ihren Erwartungen gerecht wird, liefern Ihnen die FAQs einen detaillierten Überblick.

Lässt sich das Internet trotzdem nutzen?

Ja, falls Sie ein Smartphone besitzen, können Sie auch ohne eine Internetflat surfen. Schließlich ist es ebenfalls möglich, über WLAN oder HotSpots ins Internet zu gehen. Das WLAN-Netz im heimischen Bereich lässt sich dazu sogar ohne weitere Kosten verwenden.

Kann Internet nachträglich zugebucht werden?

Ja, allerdings ist dies abhängig von gewissen Faktoren. So ließe sich das Internet nur in Anspruch nehmen, wenn sich das jeweilige Mobilfunkgerät auch als kompatibel darstellt. Benutzen Sie also ein älteres Modell ohne Internetfähigkeit, könnte die Anwendung der Option gar nicht stattfinden.

Wie sind die Kosten/ Staffelung?

Die finanziellen Auslagen für eine Internet-Anwendung erweisen sich bei einer Prepaid-Version ohne entsprechende Flat als recht hoch. Immerhin erfolgt die Abrechnung in Megabytes. Insbesondere, wenn Sie doch einmal ausgiebiger im Netz surfen, müssen Sie mit beträchtlichen Kosten rechnen. Daher wäre es ratsam, immer genügend Guthaben aufzuladen, um während des Surfens keine Einschränkungen zu erleben. Sollte es hingegen häufiger vorkommen, dass Sie das Internet trotz fehlender Option nutzen, wäre es angebracht, bei dem Prepaid-Modell auf eine kleine All-Net-Flat Option zurückzugreifen. Sie umfasst zwar nur ein geringes Datenvolumen, schützt Sie allerdings vor unkalkulierbaren Kosten bei der Internet-Nutzung. Ähnlich würde es sich auch mit einer niedrigen Internet-Flat verhalten.

Lassen sich Messenger nutzen?

Ja, auch ohne Internet können Sie diverse Messenger-Dienste wie WhatsApp verwenden. Dies gelingt aber nur mit eienr Internetverbindung beispielsweise über WLAN oder Hotspot und verursacht dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Hat Prepaid OHNE Internet eine Zukunft?

Ja, denn entgegen manchen Vermutungen besitzt ein großer Teil der Bevölkerung noch kein Smartphone und benötigt deshalb auch keine Internet-Option. Außerdem gibt es viele Personen, die auf ihrem Mobilfunkgerät gar kein Internet nutzen wollen. Deshalb ist ein Prepaid-Tarif ohne Internet-Anbindung auch heutzutage eine sinnvolle Alternative.
Unsere Vergleiche

Prepaid Allnet Flat

Hier finden Sie alle Prepaid Tarife UND Tarife ohne Vertragslaufzeit mit einer Allnet Flatrate im Vergleich!
mehr Infos

Gratis SIM Karte

Hier gibt es Prepaid-SIM-Karten ohne Anschlusskosten & OHNE Versandkosten. Es wird die Vodafone Callya Karte die o2 Freikarte und weitere Gratis SIM Karten angeboten.
mehr Infos

Internet Flatrate

Prepaid-Karten mit Internet Flatrate von 500MB bis 10GB und hinzubuchbaren Internet Optionen finden sie hier!
mehr Infos

Günstige Tarife

Hier werden Tarife ab 6 Cent pro Minute, SMS & MB angeboten. Ausserdem finden sie hier günstige Tarife OHNE Anschlusskosten und 100% kostenlose Tarife.
mehr Infos

Prepaid LTE

Hier finden Sie alle Tarife mit LTE Internet. Es werden Tarife von 21 -50 Mbit/s im 4G-Netz angeboten
mehr Infos

Datenvolumen OHNE Laufzeit

Hier finden Sie Handytarife OHNE Laufzeit und mit Datenvolumen. Zum einen Prepaid Tarife bei denen Sie Guthaben aufladen müssen und zum anderen monatsverträge, also Handyverträge die monatlich gekündigt werden können.
mehr Infos

OHNE Aufladezwang

Sie suchen einen Prepaid Tarif, OHNE Verfallsdatum, Grundgebühr & Vertragslaufzeit, dann sind Sie hier richtig! Hier werden Tarife und alles Wichtige zum Thema Prepaid Verträge OHNE Zwangsaufladung angeboten
mehr Infos

D1 Prepaid

Telekom (D1-Handynetz) Prepaid Tarife im Vergleich. Es werden Prepaid Tarife, Prepaid Tarife mit 30 Tage Option und 1 Monats Verträge im Telekom-Handynetz angeboten.
mehr Infos

Vodafone Prepaid

Vodafone (D2-Handynetz) Prepaid Tarife im Vergleich. Es werden Prepaid Tarife, Prepaid Tarife mit 30 Tage Option und 1 Monats Verträge im Vodafone-Handynetz angeboten.
mehr Infos

SIM Karten für Alarmanlagen

Welche SIM Karten sind für Alarmanlagen geeignet? Je nach Anlage machen Prepaid oder Tarife OHNE Grundgebühr mit ein Monat Laufzeit Sinn. Hier erhalten Sie eine Übersicht.
mehr Infos

10 GB Datenvolumen

Hier gibt es Prepaid Tarife mit 10 GB Datenvolumen im Vergleich. Die Tarife sind monatlich kündbar und somit bleiben Sie sehr felxibel.
mehr Infos

Wir geben Prepaid OHNE Internet 5 von 5 Sternen